Garten / Natur

Ohne die Natur kann ich nicht. Ich tanke in der Natur regelrecht auf... meine Gedanken sammeln sich und ich fühle mich als ein Teil der friedlichen und so faszinierenden Welt, die in ihrer Perfektheit und gleichzeitig Unvollkommenheit und Vielseitigkeit immer ein Ort der Erholung, seelisch wie körperlich für mich ist. Deswegen haben wir einen großen Garten, der im Sommer fast überquillt vor Früchten, Blüten und allem, was dazu gehört. Ich liebe es, diese Schönheit auf Fotos festzuhalten und genieße die selbstgeernteten Früchte, Kräuter, uvm.